Samstag, 14. Februar 2015

NASA-Astronaut Edgar Mitchell: „UFOs sind real“

Apollo-Astronaut Dr. Edgar Mitchell in einem atemberaubenden Interview: Er bestätigt, dass die Geheimdienste die Existenz von UFOs seit dem Zweiten Weltkrieg verheimlichen. Dass die Erde bereits seit etlichen Jahren besucht werde, habe er selbst von Regierungsbeamten und Nachrichtendiensten erfahren. Doch Einiges deute auch auf eine Enthüllung in absehbarer Zeit hin: Er stelle fest, dass die Vertuschungsaktionen der Regierungen immer weniger würden, die Weltöffentlichkeit zeige bereits eine hinreichende Akzeptanz für das Alien-Phänomen. Vor allem aber ist er, der sechste Mensch auf dem Mond, sich absolut sicher: „Sie sind nicht feindlich.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s