Horst Seehofer zur “Flüchtlings”krise: “Es war ein Fehler.”

wie ernst die Lage ist lässt Horst Seehofer, immerhin Ministerpräsident des größten Bundeslandes, mit vorsichtigen aber deutlichen Worten erkennen. Wer genau zuhört und auch sein Gesicht dabei betrachtet, deutet, erfährt mehr als seine “erlaubten” Worte aussagen.

Er sagt deutlich “zwischen” den Zeilen: Merkel hat alle Regeln und Gesetze gebrochen. Asyl ja, aber laut GG nur für politisch Verfolgte, klar ausgedrückt: 95% sind weder Flüchtlinge noch Asylanten, sondern Illegale, reine Sozialsystem-Sucher….kurz: sie wollen Geld und kostenlose Betreuung, medizinisch und allgemein.

Keiner von ihnen leidet Not, ist traumatisiert oder hatte einen Grund, bis nach Deutschland vorzudringen. Sie wollen keinen Schutz…sie wollen ein bequemes Leben. Aber das geht nicht! Sie haben ein eigenes Land, dort können sie sich ein Leben aufbauen.

Wir haben unser Sozialsystem für uns und nicht für völlig Fremde, die unser Land unsere Landsleute nicht im Geringsten interessieren…sie lockt nur das Verlangen nach vollen Kassen.

Wenn Merkel und CO das für legal halten, dann müßten Diebe auch legal sein….denn beide Seiten wollen nur eines: ein bequemes Leben….. Ich sehe da keinen Unterschied…

In einem Land, dass für seine eigenen Leute nichts tut!

500.000 Obdachlose.

21 Millionen Menschen in Armut…im Hartz4-Milieu.

davon 6 Millionen Arbeitslose

davon 7 Millionen in Umschulungen und 1-Euro-Jobs sowie Billig-Lohn-Beschäftige auf Zeit.

Davon 8 Millionen Rentner, deren Rente die Höhe von Hartz4 nicht überschreitet.

Das ist die BRiD….. Von reich und Überfluss keine Spur.

Merkel ist eine Hochverräterin….eine Lachnummer in der ganzen Welt…eine die ihr eigenes Volk in den Abgrund führen will…bewußt und gewollt…..

Liege ich falsch?

Quelle: http://deutschelobby.com/2015/09/16/horst-seehofer-zur-fluechtlingskrise-es-war-ein-fehler/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s