“UNS STEHEN 82 BATALLIONE GEGENÜBER… DAS MINSKER ABKOMMEN IST GEBROCHEN”

Terra - Germania

Aus der gestrigen Pressekonferenz von Sachartschenko (von News Front):

Auf der Webseite Colonel Cassad heisst es: “Der Beschuss der Städte und der Frontlinie ist am Abend in die Phase hoher Intensität eingetreten, was seit Januar 2015 nicht passiert ist, als genau solche Angriffe den Winterfeldzug einleiteten. (…) Die Hauptveränderungen an der Frontlinie während der letzten Tage bestehen darin, dass die Seiten weiter aktiv Munition einsetzen, um die Feuerstellungen des Gegners zu erkunden. Wie üblich, ist die Intensität der Gefechte in der DNR höher als in der LNR. (…) Insgesamt heizt sich die Lage sowohl militärisch als auch diplomatisch auf. Es ist nicht klar, wie diese Situation mit nicht-militärischen Mitteln gelöst werden kann. Jetzt wird geplappert über ein Treffen am 26. August, auf dem der Rückzug der Waffen mit einem Kaliber von bis zu 100 mm “diskutiert” werden soll, ungeachtet der Tatsache, dass die Städte vor allem mit Kalibern über…

Ursprünglichen Post anzeigen 120 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s