ein Kommentar und eine Antwort…

deutschelobby

ein Kommentator schrieb zu einem Artikel:

Da ich einen KZ-Aufenthalt mit anschliessender Zyclon B Dusche für zu milde halte, finde ich die Hodenabschneidemethode für geeigneter. Aber vorher sollten diese Lebensunwerten von einer Horde manisch depressiver Ökotoleranzlesben vergewaltigt werden, das raubt Ihnen die Männlichkeit. Wobei die shiitische Methode mit Säure übergiessen und auf Live Leak Online stellen auch nicht schlecht ist. Es gibt viele Methoden solche Untermenschen zu dezimieren, am besten erst gar nicht ins Land lassen oder wenn dann bei den GrünInnen unterbringen, dann erledigt sich das mit der Kinderfickerrate auch von ganz alleine.

darauf erfolgte eine Antwort:

KZ-Aufenthalt mit anschliessender Zyclon B Dusche

wo soll das stattfinden? In den USA? In Deutschland hat es laut Bischof Williamson so etwas nie gegeben.
Warum sollte er sowas behaupten? Welche Vorteile hätte er…außer das er vom System verfolgt wird?
Wäre ich Schwede und würde ich in Schweden leben…dann könnte ich meine Meinung…

Ursprünglichen Post anzeigen 319 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s