Rassismus pur gegen Deutsche: u.a.: kranken Rentnern wird das Essen gekürzt, um Spezialküchen erster Klasse für muslimische Patienten zu finanzieren…

deutschelobby

Deutsche Medien verstecken sich und verweigern jedwede Berichterstattung über skandlöse alltägliche Vorgänge.

Die Bevölkerungsmasse wird täglich mit Lügen und abgedroschenen Phrasen bombardiert….nicht nur über die deutsche Geschichte…

Aber die Realität ist eine andere…und jeder kann es selber prüfen…aufstehen und aktiv werden ist sinnvoller als

nur mit dem Kopf nicken…

Wiggerl

Schauen wir uns also Facetten dieser Realität an: Die Staatsanwaltschaft Siegen hat gerade aus einem Vorermittlungsverfahren ein Ermittlungsverfahren gegen das Gesundheitszentrum Wittgenstein in Bad Laasphe gemacht. Am Rande eines Insolvenzverfahrens war angedeutet worden, dass kranken deutschen Pflegepatienten die Essensrationen gekürzt worden waren, damit mit dem so eingesparten Geld mitten in Deutschland eine Küchenspezialität für muslimische Patienten der Klinik finanziert werden konnte. halal 08-15

Die Staatsanwaltschaft Siegen will nun klären, ob es tatsächlich zutreffend ist, dass die deutschen Heiminsassen kleinere Portionen zu essen bekommen haben. Seit sechs Monaten laufen die Ermittlungen. Und ausnahmslos alle deutschen Leitmedien ducken sich weg…

Politik und Medien solidarisieren sich heute…

Ursprünglichen Post anzeigen 108 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s