Die UN erwägt eine Neuinterpretation von „Recht auf Leben“ Ausnahmen für Abtreibung, Selbstmord und Euthanasie sollen erlaubt sein :-(

Wissenschaft3000 ~ science3000

Featured Image

.

!!Ich protestiere energisch dagegen! Das >>Recht auf Leben<< darf in keiner Weise angetastet – im Gegenteil es muss erst noch genau definiert werden. Keiner hat ein gottgegebenes Recht das Leben anderer zu verkürzen, oder in dieses beeinträchtigend und zum Nachteil einzugreifen!!

.

Dass die UN nicht das ist und das macht wofür sie eigentlich gegründet wurde, hat schonGaddafifestgestellt. Wenn sie jetzt in das Recht auf Leben, das so nebenbei gesagt in den UN-Menschenrechten und auch sonst nirgends genau definiert wurde, in der Weise eingreifen, dass der Willkür für Mord und Folter Tür und Tor geöffnet wird, ist das ein Zeichen dafür, dass die UN eine reine kriminelle Verbrecherorganisation ist, die entmachtet werden muss.

Nochmals, um ein Recht auf Leben zu garantieren, muss aufgeschlüsselt werden, was zum Leben dazugehört und Leben IN WÜRDE ermöglicht! Die Würde steht ja in allen Menschrechten an erster Stelle, also muss sie doch…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.498 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s