Slowakischer EU Abgeordneter Richard Sulik zum Thema Flüchtlinge

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Reiner!

Eine absolut vernünftige Haltung mit Lösungsangebot von Sulik und ein aufsässiger Journalist Holger Beckmann vom WDR ohne eigenes Hirn. Sulik hat absolut Recht, was hat Afrika mit der EU zu tun? Bravo Sulik!

Published on Jun 26, 2015

In gewohnt arroganter Manier stellt ein deutscher Zwangsgebühren-Empfänger namens Holger Beckmann vom WDR seine Fragen an den slowakischen EU-Abgeordneten Richard Sulik.

Während Richard Sulik logische Argumente liefert, kommen vom WDR nur die altbekannte linke Lügen und Propaganda.

Europa sei eine (überaus löchrige) Festung, EU-Mitglieder seien der Menschlichkeit verpflichtet (=Recht auf Masseneinwanderung?) usw.

Auch findet der WDR-Beckmann, der alles was kommt pauschal als Flüchtlinge mit Asylrecht bezeichnet (ich dachte Pauschalisierung ist böse und Nazi?), es überaus empörend wenn sein Gegenüber das Gegenteil behauptet.

Am Ende kommt vom WDR noch der freche (aber typisch linke) Versuch, die Slowakei als „unmenschliche“ Nazi-Diktatur hinzustellen.

In unglaublich beleidigender Tonart kommt die Frage „ob die Slowakei…

Ursprünglichen Post anzeigen 57 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s