Ein Papa will es wissen! Stichwort: Richterunterschrift/ Paraphe – Einladung für PROZESSBEOBACHTER am 30.06.2015 in München!

DER Weg zum MenschSEIN in Freiheit und SELBSTbestimmung - Die Lösung ist da, nun muss der Weg nur noch gegangen werden. - Wer geht mit?

Bildergebnis für wichtiger hinweis

Am 30.06.2015 findet vor dem Amtsgericht München, 10.30 Uhr, Sitzungssaal B218, Pacellistr. 5, 80315 München ein Verfahren bzgl. der Gültigkeit einer Richterunterschrift statt.

Justitiasnews geht davon aus, dass dieser Prozess führend für viele Justizgeschädigte werden kann.

Inhalt dieses Verfahrens wird sein: Die Unterschrift einer Richterin auf dem Beschluss!

Richterin K.-H. L. hat auf dem Beschluss mit einer Paraphe, welche wie ein „W“ aussieht, unterzeichnet.

Den Beweis hierfür hat der Papa Justitiasnews zur Verfügung gestellt mit der Erlaubnis diesen hier zu veröffentlichen:

Unterschrift Lohnmöller

Der Papa hat daraufhin eine negative Feststellungsklage nach EU-Recht zum Vorabentscheid durch den EuGH eingereicht. Zur negativen Feststellungsklage wurde die Herausgabe des Personalausweises von der Richterin K.-H. L. zum Vergleich der Unterschriften auf beiden Urkunden eingefordert.

Es wird sicher für JEDERMANN interessant sein, wie Richter wegen ihrer persönlichen Haftung ihre Entscheidungen zu unterschreiben haben.

Ein Papa will es wissen! Stichwort: Richterunterschrift/Paraphe – Einladung für PROZESSBEOBACHTER am 30.06.2015 in…

Ursprünglichen Post anzeigen 2 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s